7 Gründe, warum dies das Hightech-Kinderbuch der Galaxis ist

    So gut, dass sie es ins All schickten

    Tim Peake liest die unglaubliche intergalaktische Reise nach Hause

    Dies ist der unerschrockene britische Astronaut Tim Peake. Er ist an Bord der Internationalen Raumstation und hält das, was man „das Hightech-Kinderbuch der Galaxis“ nennt.

    Es heißt
    The Incredible Intergalactic Journey Home
    und hat die Personalisierung in astronomische neue Höhen gebracht… Hier sind sieben Gründe, warum:

    Siehe das Buch

    1. Es hat ein ACTUAL Satellitenbild der Nachbarschaft Ihres Kindes in der Geschichte

    ein satelitäres Bild von der Heimreise

    Dies ist ein Abenteuer über Ihr Kind versucht, nach Hause aus dem Weltraum zu bekommen. Um dies noch glaubwürdiger zu machen, werden sie über ihre tatsächliche Nachbarschaft sausen und sogar in der Lage sein, ihr Haus zu sehen. Wenn Sie Ihr Buch erstellen, können Sie die Karte verschieben, um ihr Zuhause in der Mitte der Seite zu setzen.

    2. Ein Algorithmus generiert ihren Namen aus einer Sternkonstellation

    Name in den Sternen

    Das ist richtig, der Name Ihres Kindes wird buchstäblich in die Sterne geschrieben werden. THOUSANDS von Sternen. Drei Ingenieure brauchten zwei ganze Monate, um diese Technologie zu perfektionieren, damit sich jedes Kind kosmisch besonders fühlen konnte.

    Probieren Sie es jetzt aus

    3. Das Raumschiff Ihres Kindes hat seine eigene Nationalflagge auf

    Raumschiffe aus aller Welt

    Die Flagge ihres Landes erscheint auf dem Schiff während der ganzen Geschichte mit unglaublicher Liebe zum Detail. Es wird dazu beitragen, dass Kinder auf der ganzen Welt glauben, dass auch sie Astronauten sein können.

    4. Der unerschrockene Astronaut kann so geändert werden, dass er wie Ihr Kind aussieht

    Charaktere aus dem Buch in Raumanzügen

    Dies ist vielleicht nicht der technologisch fortschrittlichste Artikel in der Liste, aber es ist ziemlich wichtig. Und es wurde viel Zeit in die Rationalisierung des Erstellungsprozesses gesteckt. Wir freuen uns besonders darauf, junge Mädchen in einer Weltraumgeschichte zu vertreten.

    5. Sie zoomen an Sehenswürdigkeiten vorbei, die lokal zu ihnen sind

    eine Giphy aus Seiten im Buch

    Es gibt 190 verschiedene Sehenswürdigkeiten im System. Junge Pariser rauschen am Eiffelturm vorbei, kleine Londoner sehen Big Ben und so weiter. Und auch kleinere Städte bekommen ihre eigenen Sehenswürdigkeiten. Dies ist nur eine weitere der vielen cleveren Funktionen, die magisch passieren, nur indem sie die Adresse des Kindes eingeben, um ihr Abenteuer zu erschaffen.

    6. Sogar das Terminal in ihrem Raumschiff zeigt ihre Heimatstadt

    Kinder werden sich wie diese Geschichte fühlen – und dieses Raumschiff! – könnte nur ihnen sein. Ihr Raumschiff, ihre Flagge, auf einer Reise in ihr eigenes Haus. Es ist diese Art von wunderschön integrierter visueller Personalisierung, die dieses Buch auszeichnet.

    Siehe das Buch

    7. Ihr Straßenschild und sogar Hausnummer sind in die Abbildungen eingewoben

    Die Straßenschilder variieren je nach Land, aus dem das Kind stammt. Auch dies alles wird einfach durch die Eingabe der Adresse einmal ausgelöst. Wenn Ihr Kleines nach Hause kommt, werden sie sich wirklich wie auf einem unglaublichen, persönlichen Abenteuer gefühlt haben.

    Deshalb wurde dieses Buch ins All geschickt. Das Beste von allem? Sie können eine für Ihr Kind jetzt machen:

    This post is also available in: usEnglisch (US) enEnglisch frFranzösisch itItalienisch esSpanisch