7 Gründe, weshalb dieses Kinderbuch alle Herzen erobert

Wie sehr ich dich lieb habe? Na, das wollen wir doch mal sehen …

Unser Buch „Ich hab dich so lieb“ ist eine rührende Geschichte, die eigens für einen kleinen Leser geschrieben wird. Kinder und Eltern sind begeistert! Warum, verraten wir hier …

1. Dein kleiner Liebling ist die Hauptfigur

Dies ist nicht einfach nur irgendein Buch, es ist ein Buch von Wonderbly, das eigens für ein bestimmtes Kind personalisert wurde. Du fügst den Kindernamen und eine Abenteuerfigur hinzu – und schon erwacht die Geschichte zum Leben. Ein Buch voller Liebe!

2. Mit diesem Buch zeigst du einem Kind, wie sehr du es lieb hast

Manchmal reichen Worte nicht aus, um Gefühle zu beschreiben. Mit dieser Geschichte kannst du ganz einfach ausdrücken, wie sehr du dein Kind liebst. Nämlich mehr als alle Muscheln am Strand, mehr als die Sterne am Himmel – und sogar mehr als alle Welten im Universum!

3. Das perfekte Buch für euer Einschlafritual

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem ereignisreichen Tag gemeinsam zum Vorleseritual ins Bett zu kuscheln? Schon bald wird dein kleiner Liebling ins Reich der Träume gleiten, wissend, wie sehr du ihn liebst – auch, falls du ihm das an diesem Tag nicht gesagt haben solltest.

4. Eine zeitlose Geschichte, die viele Jahre Freude bereitet

Mit diesem Buch reist ihr gemeinsam durch Tage, Jahreszeiten und Universen. Und merkt dabei, wie stark eure ganz besondere Verbindung ist – und immer sein wird, auch wenn der kleine Leser größer wird. So froh macht sonst nur Haribo!

5. Jede Seite ist ein Kunstwerk

Unsere Illustratorin Siski Kalla hat Stunden damit verbracht, zauberhafte Wasserfarbenbilder für unsere Geschichte zu malen. Sogar der Kindername erscheint in der Illustration. Das ist pure Magie! Oder vielleicht Magie und ein bisschen Technologie …

6. Du kannst eine liebevolle Widmung kostennlos hinzufügen

Die Geschichte an sich ist bereits personalisiert, doch zusätzlich kannst du kostenlos eine individuelle Botschaft hinzufügen. So sieht das Kind, wie sehr du es liebst, wann immer es das Buch aufschlägt.

7. Der Kindername taucht in der Geschichte ganze 18 Mal auf

Nicht nur auf dem Einband prangt der Name des kleinen Lesers. Sein Name zieht sich durch die gesamte Geschichte und taucht ganze 18 Mal auf, sogar in den zauberhaften Illustrationen.