Junior Toy Genius – wir haben einen Gewinner!

Vor Weihnachten haben wir unser zweites Jahr von Junior Toy Genius, wenn wir Kinder bitten, mit Bananen-Designs für ein neues Spielzeug zu kommen, dann wählen wir einen Gewinner und tatsächlich machen es, für real.

Und wieder hatten wir viele wunderbare, verrückte (und manchmal seltsame) Einträge. Fliegende Einhörner, überraschende Tiger, Roboter, Zeitmaschinen, U-Boote, Hubschrauber, sie nennen es, unsere unglaublichen Kinder haben daran gedacht und es entworfen.

Aber es kann nur einen Gewinner geben, und der, der uns ins Auge fiel, war ein fliegendes Drohnenauto. Die Frage war, könnten wir es tatsächlich schaffen. Könnten wir das? Sie wetten, dass wir es könnten!

Hier ist das ursprüngliche Design:

Und hier ist die erste Stufe, um es Wirklichkeit werden zu lassen – die Autoform aus nicht-sehr viel Polystyrol zu schneiden. Dieses Ding muss fliegen!

Okay, als nächstes brauchen Autos Räder, auch wenn sie die meiste Zeit am Himmel verbringen.

Aber es braucht nicht nur Räder – es braucht eine Art Propeller-Y-Flugtechnik, um es vom Boden zu bekommen. Und hier ist es! Ja, unsere Freunde, die dazu beigetragen haben, dass dieses Spielzeug wirklich weiß, was sie tun.

Und hier ist der Beweis – schauen Sie! Es fliegt wirklich.

 

Schließlich ist hier das fertige Spielzeug. Es sieht toll aus, es bleibt der ursprünglichen Vision unseres Gewinners treu, und vor allem ist es ein CAR, das FF. Herzlichen Glückwunsch an Dimitri, unseren Gewinner, vielen Dank an alle, die sich angemeldet haben, und vielen, vielen Dank an die Jungs von Tom und Chris, die dieses fabelhafte Spielzeug gebaut haben. Genie, in der Tat!

This post is also available in: usEnglisch (US) enEnglisch frFranzösisch itItalienisch esSpanisch